Transit: Der Dieb auf dem Mondstrahl Übersetzung bzw. Lösung: 14 Vom irdischen und vom ewigen Leben

14. Vom irdischen Leben

Es wird gesagt, dass ein goldenes Grab des Alexander  dem Großen in einem Gebäude war, welches allen offen stand. Zu diesem kamen viele Philosophen zusammen, einer von ihnen sagte dies: „Alexander machte aus Gold eine Schatzkammer, nun schließt ihn das goldene Grab wie eine Schatzkammer ein.“ Ein anderer sagte: „Gestern genügte ihm noch nicht einmal die ganze welt, heute genügen ihm nur vier Ellen.“ Wieder ein anderer sagte: „Gestern konnte er noch viele vom Tod befreien, heute konnte er allerdings noch nicht einmal die Wurfspieße des Todes verhindern.“ Noch ein anderer sagte: „Vorher führte er ein Heer, später wurde er vom Heer zum Grab getragen.“ Und wieder ein anderer sagte: „Gestern unterdrückte er die Erde, heute wird er selbst von eben dieser Erde unterdrückt.“

Aber was und wer auch immer etwas über den sehr mächtigen König sagte, blieb lange Zeit in Erinnerung. Ein Einsiedler hat von einem weisen Mann erfragt: „Was soll ich in diesem Jahrhundert machen, dass in einer anderen Welt vorankomme. Jener aber antwortete: „Mach, was gut ist bei den Menschen und auch bei Gott. Schätze deinen Geist ebenso wie deinen Körper, und du wirst Fortschritte machen. Vergiss jenen nicht, der dich nicht vergisst. Fürchte Gott, weil die Gottesfurcht der geeignete Schlüssel  ist, Ruhm zu erlangen. Und so wie Solomon bereits sagte: „Fürchte Gott und beachte seine Gebete. Alles, was geschieht, wird Gott vor das Gericht führen, sei es Gutes, sei es Schlechtes. Deswegen sollen wir die unendliche Güte des allmächtigen Gottes erbitten, damit wir  nach dem Tag des Gerichts zu rechten Seite seines Sohnes gestellt sind, wir verdienen ewige Ruhe zu genießen. Wobei uns unser Herr Jesus zur Seite steht, denn die Ehre und der Mumm ist mit dem Vater und dem heiligen Geist. Amen

19.11.09 14:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen